Langenscheidt: Spiele-Materialien zur der Buchreihe „Die Kindergartenbande“

Langenscheidt hat mit der Reihen „Die Kindergartenbande“ zweisprachige Bücher (jeweils 14,95 Euro) herausgegeben, die Kindern einen Einstieg in die Englische Sprache bieten sollen. Die Geschichten sind für Kinder von vier bis sechs Jahren geeignet. Den Büchern sind Audio-CDs mit einem Hörspiel beigelegt. Zusätzlich gibt es Mitmachhefte für 4,95 Euro.

Online werden Spiele-Materialien zur Verfügung gestellt mit Anregungen mit Spielideen und Anleitungen für Erzieher_innen.

 

 

Advertisements

Vielfältige Internetseite für Kinder

labbe

Der Labbé Verlag bietet ein umfangreichen Angebot für Kinder auf seiner Homepage:

  • Der Lesekorb bietet Geschichten, Märchen, Fabeln, Sagen, Klassiker und Gedichte (einige kann man sich auch anhören). Es wird immer ein Beispieltext geöffnet, links unter „Inhalt“ findet man die Liste mit allen Texten aus der jeweiligen Kategorie.
    Im Inhaltsverzeichnis gibt es einen Überblick. In der Mediathek gibt es alle hörbaren Texte (auch hier wird eine Beispielkategorie geöffnet und links finden sich alle weiteren).
  • Lerntrix mit Tipps zum Lernen, Quiz zu unterschiedlichen Fächern und der Kategorie Rechnen zu den unterschiedlichen Rechenarten. Auch hier gibt es jeweils ein Inhaltsverzeichnis. Die Aufgaben können auch ausgedruckt werden und sind somit auch als Unterrichtsmaterial geeignet.
  • Spielotti bietet Gruppen- und Brettspiele.
  • Liederbaum mit Noten, Texten und Audiodateien zum Abspielen. Neben Kategorien zu der Art der Lieder gibt es auch Lieder aus Südamerika, der Türkei und England.
  • Auf Kikunst findet man ausführliche Informationen zu den unterschiedlichen künstlerischen Gestaltungsmitteln sowie einer Galerie von Kinderzeichnungen. (Auf dieser Seite ist die Werbung eingeschaltet.)
  • Im Magazin Zzzebra finden sich Artikel zu den unterschiedlichsten Themen ebenso wie Bastelideen, Rezepte etc.
  • Mellvil ist das Kinderforum der Seite, allerdings wurde der interaktive Teil der Seite aus Sicherheitsgründen geschlossen. Trotzdem gibt es dort noch eine Menge zu entdecken.

Die Seite ist für Kinder gemacht und enthält daher keine Werbung (mit Ausnahme von Kikunst).